Angebote zu "Riesling" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

2019 Krieger Riesling trocken
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

"Stahlige Art mit mineralischer Frische, feine Kräuterwürze, ein Hauch von Exotik; dicht, elegant und fast zart mit finessenreichem Spiel. " BEST OF RIESLING VERKOSTUNG 2018 Meininger Verlag „Seine Ries­linge, Burgunder sind ausdrucks­stark, aromen­in­tensiv, präzise und alle­samt trocken.“ JENS PRIEWE weinkenner.de Seit Generationen, genauer gesagt seit 1652, widmet sich das Familienunternehmen Thorsten Krieger dem Weinbau. Die Weinberge verteilen sich um den Weinbauort Rhodt im Herzen der Südpfalz und beherbergen die Lagen Rhodter Rosengarten, Rhodter Klosterpfad und Rhodter Schlossberg. Was die Auswahl seiner Reben betrifft sagt Thorsten Krieger mit einem verschmitzten Lächeln: "Es muss nicht immer Riesling sein, kann aber!" Und dass er sich auf das Vinifizieren der deutschen Königsrebe versteht, beweist er mit seinen Exemplaren jedes Jahr aufs Neue. »Mein Anliegen ist es, tolle Weine zu präsentieren, die Lust auf mehr wecken«, verrät Thorsten Krieger auf herzerfrischende Art seine Philosophie. Der Krieger Riesling QbA trocken hält einen nach Maracuja, Apfel und etwas Limone duftenden Tropfen bereit, der sich am Gaumen sehr saftig und mineralisch würzig präsentiert. Er verfügt über einen kräftigen Körper und schönen Schmelz im Abgang. Thorsten Krieger ist eben ein Glücksfall für den Riesling – und umgekehrt!

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
2019 Diehl Riesling 1,0 l trocken
6,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand

»Jedem Wein seinen eigenen unverwechselbaren Charakter zu verleihen, ist eine Kunst, der wir mit Leidenschaft und Faszination nachgeben.« – Winzer Armin Diehl In der schönen Südpfalz arbeitet die Familie Diehl mit Hingabe daran, dass sich das ungeheure Temperament der Trauben sanft im Wein entfalten kann. »Echte Typen« wollen die Diehls keltern - sortenreine Stellvertreter des Terroirs, die die Edesheimer Böden und die unverwechselbaren Traubenaromen charakterstark im Wein vertreten. Die Hingabe zur Rebsortenauthentizität spiegeln sich auch besonders in ihren Literqualitäten  wider, die sich perfekt für den alltäglichen Genuss anbieten. Der saftige Diehl Riesling ist ausgesprochen fruchtbetont mit ausgeprägten Aromen von Pfirsich, Aprikose und Mirabelle. Süffig und animierend ist dieser Weißwein perfekt als »Terrassenwein« oder Apéro und begleitet ebenfalls hervorragend sommerliche Gemüsegerichte.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
2019 Diehl Riesling 1,0 l halbtrocken
6,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand

In der schönen Südpfalz arbeitet die Familie Diehl mit Hingabe daran, dass sich das ungeheure Temperament der Trauben sanft im Wein entfalten kann. "Echte Typen" wollen die Diehls keltern - sortenreine Stellvertreter des Terroirs, die die Edesheimer Böden und die unverwechselbaren Traubenaromen charakterstark im Wein vertreten. Die Hingabe zur Rebsortenauthentizität spiegeln sich auch besonders in ihren Literqualitäten wieder, die sich perfekt für den alltäglichen Genuss anbieten. Hellgold im Glas und mit einem äußerst intensiven Duft nach Weinbergspfirsichen, fleischigen Nektarinen und Maracuja präsentieren die Diehls Ihren Riesling in der Literqualität auch als halbtrockene Variante. Eine fruchtige Lebendigkeit mit Biss, die durch eine leicht rauchige Honig-Würze und eine prickelnde Zitrusfrische getragen wird. Die schmeichelnde Süße dieses Weißweines legt sich an den Gaumen und adelt damit jede Sushi-Variation.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
2018 Diehl Riesling »eins zu eins« Kabinett tro...
7,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

In der schönen Südpfalz (hier herrscht das wärmste Klima Deutschlands) gelegen, konzentriert sich das Ehepaar Diehl ganz vorwiegend auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen.  Die bei A. Diehl praktizierte Sortenreinheit fand ihren Niederschlag in einer neuen Kategorisierung der Weine: »eins zu eins« steht für ein harmonisches Verhältnis zwischen der Rebsorte und deren Ausbau. »Für diese Weine ist es entscheidend, sich seinen individuellen Weinstil anzueignen und ihn stetig zu perfektionieren. Nur dann kommt die eigene Kreation unverkennbar zum Tragen. Jeder Wein enthält den vollen Geschmack der etikettierten Rebsorte. Vom Weinberg bis in die Flasche sind sie natürlich und authentisch«, sagt Andreas Diehl. Mit ihren »eins zu eins« Weinen präsentiert das Ehepaar Diehl rebsortentypischen Weingenuss auf Premium-Niveau. Ihr »eins zu eins«  Riesling Kabinett trocken ist ein hellgelber Weißwein der mit einer appetitlichen Fruchtnote von hellen Pfirsichen, reifen Birnen und gelben Pflaumen schon in der Nase Lust auf mehr macht. Dank einer feinen Mineralität und saftiger Apfel-Limetten-Frische bereitet er ganz beosnders viel Trinkfreude.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Rieslingkönig
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalkommissar Henri König ist ein Polizist der etwas anderen Art. Er liebt den Wein und bevorzugt die Sorte Riesling, was ihm über den Freundes- und Kollegenkreis hinaus den Namen "Rieslingkönig" eingebracht hat. Er kocht gerne für sich und andere, entspannt sich beim Orgelspiel in der Kirche, liest Bücher und zitiert bevorzugt Goethe.Henri König ist bei der Kriminalinspektion Landau ein geschätzter Chef, genießt auch bei seinen Vorgesetzten in Ludwigshafen hohes Ansehen und steht dank seiner beruflichen Erfolge auf dem Sprung nach oben. Der Krimi spielt in der Südpfalz und ist im Weinmilieu angesiedelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Pfalz zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Fröhlich Palz, Gott erhalt's", "Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi" - auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schließlich ist die Pfalz das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands, was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das größte der Welt. Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an ...Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren ließen.EINIGE GRÜNDEWeil wir über die Saarländer bessere Witze machen als umgekehrt. Weil der FCK gefühlt immer 1. Liga spielt. Weil bei uns die Weingläser so groß wie Blumenvasen sind. Weil bei uns "es" eine "sie" und Butter männlich ist. Weil die wo Pfälzisch lernen, die sind, die wo das später gar nicht mehr anders können. Weil hier mehr Amis leben als westlich von Santa Fe. Weil Elvis ohne das Musikantenland undenkbar wäre. Weil Handkäs zwar genauso schlimm riecht, aber bedeutend besser schmeckt als Käsfuß. Weil die schönsten Mädchen aus der Pfalz kommen. Weil dasselbe auch für die Männer gilt. Weil es in der Südpfalz aussieht wie in der Toskana. Weil der dickste und ausdauerndste Bundeskanzler ein Pfälzer war. Weil der Pfälzerwald Gott sei Dank nicht an der Nordsee liegt. Weil die Wiege der Demokratie bei uns steht. Weil ohne die Pfälzer die deutsche Flagge längs und nicht quer gestreift wäre.Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Rieslingkönig
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kriminalkommissar Henri König ist ein Polizist der etwas anderen Art. Er liebt den Wein und bevorzugt die Sorte Riesling, was ihm über den Freundes- und Kollegenkreis hinaus den Namen „Rieslingkönig“ eingebracht hat. Er kocht gerne für sich und andere, entspannt sich beim Orgelspiel in der Kirche, liest Bücher und zitiert bevorzugt Goethe. Henri König ist bei der Kriminalinspektion Landau ein geschätzter Chef, geniesst auch bei seinen Vorgesetzten in Ludwigshafen hohes Ansehen und steht dank seiner beruflichen Erfolge auf dem Sprung nach oben. Der Krimi spielt in der Südpfalz und ist im Weinmilieu angesiedelt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Pfalz zu lieben
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Fröhlich Palz, Gott erhalt’s«, »Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi« – auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schliesslich ist die Pfalz das zweitgrösste Weinanbaugebiet Deutschlands; was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das grösste der Welt. Der Pfälzerwald ist das grösste zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an … Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren liessen. EINIGE GRÜNDE Weil wir über die Saarländer bessere Witze machen als umgekehrt. Weil der FCK gefühlt immer 1. Liga spielt. Weil bei uns die Weingläser so gross wie Blumenvasen sind. Weil bei uns »es« eine »sie« und Butter männlich ist. Weil die wo Pfälzisch lernen, die sind, die wo das später gar nicht mehr anders können. Weil hier mehr Amis leben als westlich von Santa Fe. Weil Elvis ohne das Musikantenland undenkbar wäre. Weil Handkäs zwar genauso schlimm riecht, aber bedeutend besser schmeckt als Käsfuss. Weil die schönsten Mädchen aus der Pfalz kommen. Weil dasselbe auch für die Männer gilt. Weil es in der Südpfalz aussieht wie in der Toskana. Weil der dickste und ausdauerndste Bundeskanzler ein Pfälzer war. Weil der Pfälzerwald Gott sei Dank nicht an der Nordsee liegt. Weil die Wiege der Demokratie bei uns steht. Weil ohne die Pfälzer die deutsche Flagge längs und nicht quer gestreift wäre. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Rieslingkönig
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kriminalkommissar Henri König ist ein Polizist der etwas anderen Art. Er liebt den Wein und bevorzugt die Sorte Riesling, was ihm über den Freundes- und Kollegenkreis hinaus den Namen „Rieslingkönig“ eingebracht hat. Er kocht gerne für sich und andere, entspannt sich beim Orgelspiel in der Kirche, liest Bücher und zitiert bevorzugt Goethe. Henri König ist bei der Kriminalinspektion Landau ein geschätzter Chef, genießt auch bei seinen Vorgesetzten in Ludwigshafen hohes Ansehen und steht dank seiner beruflichen Erfolge auf dem Sprung nach oben. Der Krimi spielt in der Südpfalz und ist im Weinmilieu angesiedelt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot